Zahl des Tages: 19

08.08.2019

In 19 deutschen Regionen muss einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zufolge dringend gehandelt werden, damit sie nicht abgehängt werden. Wie aus IW-Erhebung hervorgeht, liegen bei der regionalen Wirtschaftskraft die Schlusslichter unter den insgesamt 96 untersuchten Regionen in Westdeutschland: Besonders düster sehe es im Raum Duisburg-Essen, Emscher-Lippe und Bremerhaven aus. Ostdeutschland habe vor allem ein Problem mit der Überalterung. Bei der Infrastruktur - von Straßen, Brücken, Schulen, Gesundheitsversorgung bis hin zu Internet- und Verkehrsanbindung - gebe es deutschlandweit Probleme.